Blick auf die Finanzmetropole Frankfurt am Main.  | © Getty Images Foto: Getty Images

Nach fast zwölf Jahren AGI ist Schluss

Dominik Werner wechselt zu Helaba Invest

//

Dominik Werner hat seinen langjährigen Arbeitgeber, die Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI), verlassen und arbeitet seit September 2019 bei der Helaba Invest. Werner stand knapp zwölf Jahre in Diensten von AGI und war bei der Allianz-Tochter mit Sitz in Frankfurt am Main Consultant Manager Research & Selection. Seine Aufgabe bestand darin, Asset Manager zu analysieren und die besten von ihnen auszuwählen.

Bei seinem neuen Arbeitgeber, dessen Hauptquartier ebenfalls in Frankfurt angesiedelt ist, agiert der Absolvent der renommierten Henley Business School University of Reading nun als Portfoliomanager für Immobilien und andere alternative Anlageklassen.

Während die Tochter der Landesbank Hessen-Thüringen, kurz Helaba, in den Geschäftsfeldern Master-KVG, Asset Management Wertpapiere und Immobilien & Alternative Investments ausschließlich institutionelle Investoren betreut, verwaltet AGI Vermögenswerte für private und institutionelle Anleger sowie für die Versicherungstöchter der Allianz-Gruppe. 

Mehr zum Thema
LebensversicherungDie 7 größten Gewinner im FondsgeschäftFuttern, fürchten, finanzierenDas sind Aktie, Markt und Fonds des Monats August 2019Better Future Aktien GlobalSource For Alpha mit neuem Aktienfonds