Die Münchner Innenstadt Foto: Pixabay

Nach Geschäftsaufgabe von Wamsler & Co

Ehemalige Mitarbeiter gründen Vermögensverwalter in München

Anfang Januar startet der Münchner Vermögensverwalter Betz Lutz und Kollegen Vermögensverwaltung seinen Geschäftsbetrieb. Gründer und Geschäftsführer sind Robert Betz und Richard Lutz. Beide arbeiteten vorher bei der Wamsler & Co. Vermögensverwaltung, die zum 31. Dezember ihren Geschäftsbetrieb aufgibt. Man freue sich, bestehende Kundenbeziehungen der Wamsler & Co in der neuen Vermögensverwaltung erfolgreich fortzusetzen, teilt das Unternehmen auf Nachfrage der Redaktion mit.

Betz arbeitete seit 2016 für Wamsler & Co. Von 2006 bis 2016 war er bei einem unabhängigen Vermögensverwalter als Mitglied des Vorstands für die Kundenbetreuung verantwortlich. Weitere Karrierestationen absolvierte Betz als Direktor und Leiter der jeweiligen Geschäftsstelle beim Bankhaus Metzler und bei Sal. Oppenheim. Zuvor war er als Wertpapierspezialist bei der Dresdner Bank in München tätig. Lutz war bei Wamsler & Co. als Direktor für das Portfoliomanagement und die Kundenbetreuung zuständig. Vorher arbeitete er unter anderem bei der VP Vermögensverwaltung und war Geschäftsleiter der Alpenbank in München.

Mehr zum Thema
Neuer Name, neuer SitzMarkus Schön übernimmt Münchner Vermögensverwalter Niederlassungsleiter von DJE KapitalCapitell beruft Vorstand für Portfoliomanagement Mitgründer und früherer Chef von LunisWiesbadener Vermögensverwalter holt Christoph Lieber an Bord