Frederic Plisson, Fondsmanager des Echiquier Major

Frederic Plisson, Fondsmanager des Echiquier Major

Nachhaltig: Echiquier Major ausgezeichnet

//
Das französische Forschungsinstitut Novethic vergab an den Fonds Echiquier Major die Auszeichnung Socially Responsible Investment (SRI), mit dem es seit 2009 sozial verantwortliche Fonds prämiert.

Der Fonds erfüllt damit unter anderem folgende Kriterien: Er ist transparent und berücksichtigt systematisch Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Aspekte (ESG) bei mindestens 90 Prozent des Portfolios. Zudem wird kontinuierlich über nicht-finanzielle Fondsmerkmale berichtet und alle Positionen regelmäßig und vollständig veröffentlicht.

Laut Financière de l’Echiquier berücksichtigt das Haus bereits seit 2008 ESG-Kriterien bei den Anlagestrategien. Alle Fondsmanager seien den Prinzipien der Vereinten Nationen für verantwortliche Investitionen verpflichtet.

Der Echiquier Major ist ein Aktienfonds, der sich auf die Marktführer unter den europäischen Wachstumsunternehmen konzentriert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr zum Thema
Pensionsfonds: Nachhaltigkeit wird MainstreamPublikumsfonds als Türöffner bei institutionellen InvestorenSchroders wirbt Nachhaltigkeits-Expertin von Allianz Global Investors ab