Lesedauer: 1 Minute

Versicherungsvertrieb Carsten Möller wechselt zum Maklerpool Apella

Carsten Möller: Der Gründer und langjährige Geschäftsführender Gesellschafter von VKS/maxPool, verstärkt seit Anfang März 2020 das Apella-Team.
Carsten Möller: Der Gründer und langjährige Geschäftsführender Gesellschafter von VKS/maxPool, verstärkt seit Anfang März 2020 das Apella-Team. | Foto: Maxinvest

Carsten Möller verstärkt seit Anfang März 2020 das Team der Apella Aktiengesellschaft. Deren 100-prozentige Tochtergesellschaft Deutsche Assekuradeur GmbH soll der 56-Jährige nach Unternehmensangaben als externer Generalbevollmächtigter führen und weiterentwickeln. 

Versicherungsprofi Möller verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Produktentwicklung, Vertrieb und Marketing. Er war Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der VKS/maxPool. Seine Anteile an dem Finanzdienstleister verkaufte er im Jahr 2012. 

Nachdem Möller drei Jahre lang den Vertrieb bei der Werkstattkette Carglass leitete, ging er 2015 als Geschäftsführer zum Lübecker Oldtimer-Versicherer OCC. Seine „neue Aufgabe ist allein schon deshalb sehr reizvoll, weil sie alle meine bisherigen Tätigkeiten in sich vereint“, so Möller.

Mehr zum Thema
Studie von HiscoxSo sichern Eigentümer ihre Ferienimmobilien ab
VerbandsarbeitBVK-Präsident bleibt BDWi-Präsident
Betriebliche AltersvorsorgeVersicherungskammer Bayern bekommt weiteren Vertriebspartner