Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Corona Statistik
Johns Hopkins University
Fußgängerzone in Köln: Der neue Fonds von Monega setzt auf demografische Trends. | © imago images / Future Image Foto: imago images / Future Image

Fokus auf Demografie

Monega startet Mischfonds

//

Die Kölner Monega Kapitalanlagegesellschaft (KAG) erweitert ihre Fondspalette um den Guliver Demografie Sicherheit (ISIN: DE000A2PF0L6). Dabei handelt es sich um einen internationalen Mischfonds, dessen Management vom Demografie-Experten Guido Lingnau beraten wird.

Der Fonds besteht überwiegend aus Aktien- und Rentenfonds, festverzinslichten Wertpapieren mit hoher Bonität und Edelmetallen, teilt Monega mit. Agrarrohstoffe seien vom Anlageuniversum ausgenommen. Derzeit bestehe der Fonds zu 60 Prozent aus Anleihen. Die Aktienquote betrage maximal 25 Prozent. Anleger müssen mindestens 500 Euro investieren. Die Gesamtkostenquote des Guliver Demografie Sicherheit liegt bei 1,4 Prozent pro Jahr.

„Die Strategie des Guliver Demografie Sicherheit ist vor allem für konservative, langfristig orientierte Anleger geeignet, die an den Megatrends der Kapitalmärkte partizipieren möchten“, sagt Bernhard Fünger, Geschäftsführer der Monega KAG.

Mehr zum Thema
nach oben