Lesedauer: 1 Minute

Von der Bayerischen Nettowelt holt dritte Geschäftsführerin

Karoline Mielken von Nettowelt
Karoline Mielken von Nettowelt: Frische Ideen für Marketing und soziale Medien. | Foto: Nettowelt

Ab sofort ergänzt Karoline Mielken die Unternehmensspitze von Nettowelt. Hier verantwortet sie das Marketing. Insbesondere soll sie die Social Media- und Online-Auftritte des Unternehmens umbauen. Mielken kommt von der Vertriebsdirektion Nord der Bayerischen zum Nettotarif-Vertriebler nach Goslar. Bei der Bayerischen war sie zuletzt tätig als Biometrie-Spezialistin. Bis zum Jahr 2012 arbeitete sie bei der VHV Holding. 

„Karoline Mielken bringt sehr viel Erfahrung in der Lebensversicherung, ein großes Vertriebsnetzwerk sowie eine hohe Leidenschaft für Digitalisierung und Marketing mit“, sagt Michael Scheerer, Geschäftsführer der Nettowelt. Und Geschäftsführer Martin Ziems ergänzt: „Wir sind überzeugt davon, dass wir mit Karoline Mielken neue Akzente setzen, sowohl bei der Vermarktung von Nettotarifen als auch bei der Bekanntheit unserer Gesellschaft.“

Mehr zum Thema