Straßenszene in Peking: Der Fonds von Neuberger Berman besteht aus 30 bis 50 chinesischen Aktien. | © imago images / Imaginechina-Tuchong Foto: imago images / Imaginechina-Tuchong

Neuberger Berman China A-Share Equity

Deutsche Anleger erhalten Zugang zu China-Fonds

Der Neuberger Berman China A-Share Equity(ISIN: IE00BMD7Z068) steht Anlegern aus Deutschland ab sofort als UCITS-Fonds zur Verfügung. Laut Neuberger Berman besteht er aus 30 bis 50 chinesischen A-Aktien, die in Renminbi gehandelt werden. Verwaltet wird er von Ning Meng, der 2019 zu Neuberger Berman wechselte.

Meng kommentiert die Fondsauflegung: „Unser Fokus liegt auf qualitativ hochwertigen chinesischen Unternehmen, die sicherstellen, dass wir auch langfristig gut aufgestellt sind. Diese Strategie eignet sich besonders gut in dieser Region, da der chinesische A-Share-Markt von Natur aus volatil ist und sich dort oft die Möglichkeit bietet, Unternehmensanteile zu günstigen Preisen zu kaufen.“

Mehr zum Thema
Mit nachhaltigem ProfilBlackrock startet drei neue ETFsStaatsanleihenNeuer ETF für Kurzläufer aus den USANick Clay legt bei RWC losDividenden-Team übernimmt ersten Fonds