Neue Abteilung Skagen kommt nach Deutschland

Baut das deutsche Büro für Skagen Funds auf: Josef Scarfone | © Skagen

Baut das deutsche Büro für Skagen Funds auf: Josef Scarfone Foto: Skagen

Josef Scarfone (48) soll als Geschäftsführer („Managing Director“) die lokale Präsenz des norwegischen Fondshauses Skagen in Deutschland aufbauen. Die Finanzaufsicht muss der Aktion noch zustimmen. Die Verantwortlichen erwarten das noch für dieses Jahr. Scarfone soll in seiner neuen Funktion das Geschäft der verbundenen Fondshäuser Skagen Funds und Storebrand Funds im Wholesale- und institutionellen Vertrieb hierzulande voranbringen.

Zuvor leitete Scarfone über zehn Jahre den Wholesale-Vertrieb von Frankfurt Trust Investment und war zwei Jahre als Co-Leiter im Vertrieb tätig. 2014 wechselte der studierte Aktienanalyst und Portfoliomanager zur US-amerikanischen Fondsgesellschaft Lazard Asset Management, wo er als Leiter Drittvertrieb das Wholesale-Geschäft in Deutschland und Österreich verantwortete.