Suche
Lesedauer: 2 Minuten

Joanna Aquilina Neue Finanzvorständin für Versicherer Sovag

Joanna Aquilina
Joanna Aquilina: Die gelernte Wirtschaftsprüferin verfügt über umfassende Expertise in Regulatorik und Finanzierung sowie im Aufbau von Versicherungsgesellschaften und -strukturen. | Foto: Gossmann & Cie.

Gossmann & Cie. vermeldet zwei personelle Veränderungen im Aufsichtsrat und im Vorstand der ehemaligen Schwarzmeer und Ostsee Versicherungs (Sovag): Noch in diesem Jahr wechselt Gerd Meyer vom Vorstand in den Aufsichtsrat. Der 71-Jährige verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Top-Management von Versicherern und anderen Branchen. An seine Stelle tritt das neue Vorstandsmitglied Joanna Aquilina. Die 45-Jährige übernimmt im Sovag-Führungsgremium den Job der Finanzvorständin.

Aquilina kam 2019 als Vorstandsvorsitzende zum maltesischen Versicherer der Gossmann & Cie. Gruppe aus Hamburg. Diese Aufgabe wird sie auch weiterhin ausüben. Zuvor war die gelernte Wirtschaftsprüferin unter anderem Chefin der maltesischen Protected Cell Company der Darag-Versicherungsgruppe, Direktorin von Aon Captive Insurance Managers (ACIM) in Malta sowie Mitglied des ACIM-Führungsteams für die Region Europa, Naher Osten und Afrika.

Sovag-Vorstandsvorsitzender bleibt Arndt Gossmann, Experte für die Restrukturierung von Altgeschäften in Europa. Der 2018 von ihm gegründete Liability Manager Gossmann & Cie. aus Hamburg ist spezialisiert auf das Eigenkapital- und Portfoliomanagement von Versicherungsunternehmen. Das Unternehmen unterstützt Versicherer, Vermittler und institutionelle Investoren bei der Strukturierung, Verwaltung und Übernahme von Risiken und übernahm 2019 auch die Sovag.

Nach der Übernahme und der anschließenden Abwicklung des alten Versicherungsgeschäfts soll der Versicherer nun innerhalb der Firmengruppe neu positioniert werden. „Die Sovag verfügt über fast ein Jahrhundert an Erfahrung in der Schadenregulierung in acht europäischen Kernmärkten, hat ein hochqualifiziertes Team von Versicherungsexperten für das Portfoliomanagement und besitzt exzellente Kenntnisse der Regulatorik in ganz Europa“, erklärt Gossmann.

„Absehbar verändert die Digitalisierung die bestehenden Back-Office-Modelle der Versicherer ebenso grundlegend wie die Herangehensweise an das Management von Risikobeständen. Hier kann die Sovag im Rahmen unseres Kerngeschäfts einen wichtigen Beitrag leisten“, so Gossmann weiter. Im vorigen Jahr gründete er mit dem Schweizerisch-dänischen Hightech-Unternehmen Deon Digital ein Joint Venture: DGTAL soll die Digitalisierung und Echtzeitanalyse von Schadenportfolios ermöglichen.

Tipps der Redaktion
Foto: Die 38 Top-Versicherer in puncto Leistung, Preis und Service
Deutscher Versicherungs-Award 2021Die 38 Top-Versicherer in puncto Leistung, Preis und Service
Foto: Diese 23 Versicherer haben die treuesten Kunden
Umfrage unter VerbrauchernDiese 23 Versicherer haben die treuesten Kunden
Foto: Die meistgesuchten Versicherungen 2020
Policen-RankingDie meistgesuchten Versicherungen 2020
Mehr zum Thema