Neue Liebe: Die Prinzessin und der Finanzberater

//
Die 28-Jährige, die an dritter Stelle der schwedischen Thronfolge steht, wurde mehrfach mit Christopher O'Neill gesehen. Der 36-Jährige ist ein millionenschwerer Finanzberater.

Laut der schwedischen Tageszeitung „Aftonbladet“ hatten gemeinsame Freunde die beiden im vergangenen Herbst 2010 einander vorgestellt. Es soll sofort gefunkt haben. Der smarte Millionär arbeitet bei der HSBC-Bank in Manhattan und wohnt in Madeleines New Yorker Nachbarschaft, der noblen Upper East Side. O'Neill ist Sohn der Münchner Millionärin und Opern-Mäzenin Eva O'Neill und hat somit deutsche Wurzeln.

Madeleine hatte ihre Verlobung mit dem Playboy Jonas Bergström kurz vor der Hochzeit ihrer Schwester Victoria im April 2010 aufgelöst. Bergström hatte sie mit einer norwegischen Handballspielerin betrogen, was reichlich Widerhall in der skandinavischen Regenbogenpresse gefunden hatte.

Mehr zum Thema
Clintons Tochter will Anlageberater heiraten