Wäre es nicht schön, wenn wir frühzeitig wüssten, ob der US-Konjunkturzyklus zu Ende geht? Darrell Spence und Jared Franz von Capital Group über fünf verlässliche Signale, die Anleger kennen sollten. [mehr]

[TOPNEWS]  Konjunkturprognose

„China wird sich diesmal nicht erholen“

Schuldenanstieg, Konsumrückgang, Handelskonflikt: Geht die Regierung Chinas diese Probleme nicht wirksam an, wird das Wirtschaftswachstum weiter fallen, warnt Stephen Green, Analyst bei Capital Group. [mehr]

[TOPNEWS]  Rob Lovelace über den Capital Group New Perspective Fund

„Die Strategie entwickelt sich mit dem Welthandel“

Am 30. Oktober 2015 öffnete Capital Group den New Perspective Fund (ISIN: LU1295551573) für Europäer und Asiaten. Seitdem haben Investoren aus 19 Ländern 3,6 Milliarden US-Dollar angelegt – Tendenz steigend. Im Interview stellt Portfoliomanager Rob Lovelace die Anlagestrategie vor. [mehr]

Capital Group zu chinesischen A-Shares

„Anleger sollten ihre Einstellung überdenken“

8 Billionen US-Dollar beträgt die Marktkapitalisierung Chinas. Das Gros ist zwar nicht in globalen Indizes investiert, doch das ändert sich gerade, beobachten die Portfoliomanager Robert L. Lovelace, Nick Grace und Winnie Kwan von Capital Group. [mehr]

Capital Group zur Marktentwicklung

Fünf Anlagethemen, die 2019 prägen

Was können Investoren von 2019 erwarten? Capital Group stellt fünf Themen vor, mit denen Anleger das Beste aus der Marktentwicklung in diesem Jahr machen. [mehr]

Gegen Ende des Konjunkturzyklus

Stabilität durch Anleihen

Der Wirtschaftszyklus neigt sich dem Ende zu. Mike Gitlin von Capital Group zufolge sind in dieser Phase Anleihen zentral für die Stabilität von Finanzportfolios. [mehr]

[TOPNEWS]  Capital Group zu Anleihen aus Schwellenländern

„Comeback auf leisen Sohlen“

Politische Barrieren, hohe Volatilität – Anleger, die in Schwellenländern investiert sind, mussten 2018 viel ertragen. „Dieses Jahr wird besser ausfallen“, meint Rob Neithart, Investmentstratege bei Capital Group. [mehr]

Europa ist für Anleger ein schwieriges Terrain, die politische Unsicherheit ist groß. Robert Lind, Volkswirt bei Capital Group, ist jedoch sicher, dass international ausgerichtete Unternehmen in diesem Jahr profitieren – vorausgesetzt, die Weltwirtschaft bleibt stabil. [mehr]