Capital Group zu Anleihen

„Vorsicht bei hohen Bewertungen“

Die Straffung der US-Geldpolitik könnte schon bald für Unruhe an den Märkten sorgen, warnt das Anleihen-Team von Capital Group. Was Anleger jetzt wissen sollten. [mehr]

Capital Group zu Midterm elections

Seit 1950 steigen nach Zwischenwahlen die Märkte

Der Ausgang der Halbzeitwahlen in den USA verunsichert die Anleger. Welche drei Szenarien des Wahlausgangs Investoren im Blick haben sollten, beschreibt Matt Miller, politischer Volkswirt bei Capital Group. [mehr]

Steven Smith über Marktphasen mit Strafzöllen

„Multinationale Konzerne eignen sich für Investitionen“

Strafzölle sorgen seit einiger Zeit für schlechte Stimmung bei Anlegern. Es stellt sich die Frage: Wo lässt sich gefahrlos investieren? Steven Smith, Investment Specialist bei Capital Group, rät zu multinationalen Unternehmen. [mehr]

Die Experten von der Capital Group sehen gleich mehrere Gründe, warum europäische Aktienmärkte schlechter abschneiden als die Wall Street. Aussichtsreiche Unternehmen für Investoren gibt es ihrer Ansicht nach aber dennoch in Europa. [mehr]

Der Brexit könnte der britischen Wirtschaft nachhaltig schaden, meint Caroline Randall. Was die Portfoliomanagerin des Capital Group European Growth and Income Fund von der französischen Regierung hält – und wie sie ihr Portfolio in dieser herausfordernden Zeit positioniert. [mehr]

Viele Multi-Asset-Fondsmanager investieren in zahlreiche Asset-Klassen. Das bedeutet aber nicht automatisch auch eine bessere Performance. Im Gegenteil: Die Rendite kann sich durch eine Überladung sogar verschlechtern. Worauf Investoren achten sollten erläutert Julie Dickson, Investmentexpertin bei Capital Group. [mehr]

[TOPNEWS]  Emerging-Markets-Anleihen

Wie Anleger jetzt die Bewertungsabschläge nutzen

Stress und hohe Volatilität – Investoren, die in Schwellenländern investiert sind, mussten im laufenden Jahr schon viel ertragen. Trotzdem sind viele EM-Anleihen noch vielversprechend bewertet. Auf drei Aspekte sollten Anleger bei der Auswahl achten. [mehr]

Investieren, wenn die Kanonen donnern, das ist das Mantra antizyklischer Investoren. Diese Strategie erfordert gute Nerven und ein weltweit tätiges Research, das unterbewertete Unternehmensperlen aufspürt. Steve Watson von Capital Group ist hierfür Spezialist. Er findet auch jenseits des Börsen-Peaks attraktive Werte. [mehr]