Elon Musk: Der Chef des Elektroautobauers Tesla hat die Versicherungsbranche als neue Geschäftsmöglichkeit entdeckt. Foto: Getty Images

Neue Pläne von Elon Musk

Tech-Riese Tesla drängt auf den Versicherungsmarkt

Dieser Inhalt wird derzeit wegen fehlender Zustimmung für Marketing-Cookies nicht angezeigt.

Der US-Autobauer Tesla leitet bereits heute detaillierte Informationen zu Sicherheitsfragen zu seinen Fahrzeugen an die Versicherer der Halter weiter. Auf dieser Datengrundlage werden teilweise die Monatsraten der Kfz-Policen berechnet. Künftig wolle Tesla solche Versicherungen auch selbst anbieten, erklärte Firmenchef Elon Musk aktuell in einer Telefonkonferenz.

„Wir schaffen ein eigenes Tesla-Versicherungsprodukt und hoffen, dass wir es in ungefähr einem Monat vorstellen können“, so Tesla-Chef Musk weiter. Es werde „viel überwältigender sein als alles, was es sonst da draußen gibt“. Die Versicherungsraten würden sich am tatsächlichen Verhalten der Fahrer bemessen, die anhand von Daten der Elektroautos analysiert wird.

Mehr zum Thema
Philipp LangendörferAstradirect mit neuem Vorstand 150 Milliarden Euro BIP fehlenBert Rürup erwartet mehr Altersarmut durch Corona FDP-Politiker gegen ProvisionsdeckelProvisionen bis zu 79 Prozent