Suche
Lesedauer: 2 Minuten

Neue Vorstände für LV 1871

Klaus Math (links) und Wolfgang Reichel
Klaus Math (links) und Wolfgang Reichel
Sie lösen zum 1. Mai die scheidenden Vorstände Friedrich Knott und Peter Dvorak ab, die in den Ruhestand gehen.

Klaus Math kam 1997 aus dem Bankensektor zur LV 1871 und war hier zuletzt Abteilungsdirektor und Prokurist. Im Jahr 2002 übernahm er die Gesamtverantwortung für den Bereich Mathematik und Produktentwicklung bei der LV 1871 und zeichnete seitdem auch verantwortlich für das Asset-Liability-Management (ALM). Der Diplom-Mathematiker hat in Stuttgart Mathematik und Betriebswirtschaftslehre studiert und in München berufsbegleitend promoviert.

Versicherungs-Newsletter

 Versicherungs-Newsletter aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Wie die Lebensversicherer Kunden halten wollen

Junge GKV-Kunden wollen in die PKV

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe

Wolfgang Reichel kam im Jahr 2005 als Bereichsleiter zur LV 1871 Unternehmensgruppe und verantwortete seitdem als Abteilungsdirektor und Prokurist die Kapitalanlage der LV 1871 Unternehmensgruppe. Stationen im Kapitalanlagemanagement sowie im Finanz- und Rechnungswesen prägten seinen beruflichen Werdegang. Der Diplom-Kaufmann hat Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert.
Tipps der Redaktion
Foto: Die besten fondsgebundenen Rürup-Renten
Die besten fondsgebundenen Rürup-Renten
Foto: Altersvorsorge: Reich in die Kiste
Altersvorsorge: Reich in die Kiste
Foto: LV 1871: Sinkt die Lebenserwartung, steigt die Rente
LV 1871: Sinkt die Lebenserwartung, steigt die Rente
Mehr zum Thema