Neue Welt, altes Haus

//
Innovation aus dem Hause Warburg: Der neue RP Global Alpha Strategies (WKN: A0MS7M) ist der erste Mischfonds in Deutschland, der ausschließlich auf Alternative Investments setzt. Ins Portfolio des Investmentfonds kommen neben Hedge- und Private Equity-Fonds auch Investments in CO2-Zertifikate, Mikrofinanz und Kreditpakete.

Fondsmanager Christian Roch vom Kölner Vermögensverwalter Rheinische Portfolio Management investiert vor allem in Zertifikate und Anleihen für Alternative Investments und verfolgt eine Absolute-Return-Strategie. Das heißt, er will in allen Marktlagen Gewinne machen.

Der Ausgabeaufschlag des Fonds liegt bei 5 Prozent. Die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt 1,5 Prozent. Außerdem werden 20 Prozent des Teils der Fondsrendite einbehalten, der über 8 Prozent liegt. Sie wird aber nur dann fällig, wenn der Anteilswert einen neuen Rekordstand erreicht.

Mehr zum Thema