Neuer alternativer Fonds von GLG

//
Der neue Uctis-konforme GLG Financials Alternative Fonds der Man-Einheit GLG macht die Long-Short-Financials-Strategie des Vermögensverwalters GLG nun auch für Privatanleger zugänglich. Der Absolute-Return-Fonds investiert in globale Long/Short Finanzwerte und bildet so die seit 2002 angewandte Long-Short-Financials-Strategie des Unternehmens ab.

Die Fondsmanager David Sanders und Stephen Holliday verwalten ein Portfolio mit zwischen 30 und 60 Finanztitel. Die Mindesteinlage für private Anleger beträgt 1.000 Euro, für Institutionelle 1.00.000 Euro.

Mehr zum Thema
Man Group will grün werden Pierre Lagrange: „Einbrüche machen wir nicht mit“ Man-Gruppe bringt Klassiker in Ucits-Form