Karmann Ghia Foto: Marco Barnebeck(Telemarco) / pixelio.de

Herzenssache. Der Assekuradeur!

Neuer Anbieter von Oldtimer-Policen am Start

Unter dem Namen „Herzenssache. Der Assekuradeur!“ will ein neu gegründetes Unternehmen aus Lübeck ab Mitte des Jahres „Versicherungen von klassischen Fahrzeugen und Premiumfahrzeugen durch eigene, neuartige Versicherungsprodukte“ anbieten. Das bislang vierköpfige Team bestehe aus „ausgewiesenen Experten der Versicherungs- und Vertriebsbranche mit dem Schwerpunkt Oldtimerversicherungen“.

Herzenssache-Geschäftsführer ist zum einen Carsten Möller. Der 57-Jährige leitete drei Jahre lang den Vertrieb der Werkstattkette Carglass, bevor er 2015 als Geschäftsführer zum ebenfalls in Lübeck ansässigen Oldtimer-Versicherer OCC ging. Seit rund einem Jahr soll er die 100-prozentige Apella-Tochtergesellschaft Deutsche Assekuradeur als externer Generalbevollmächtigter führen und weiterentwickeln

Co-Gründer ist Marco Nagtegaal. Der 57-Jährige ist Prokurist und Mitinhaber des auf den B2B-Markt spezialisierten Versicherungsvermittlers Mobile Garantie aus dem niedersächsischen Wedemark. Beide seien „davon überzeugt, dass die Bedürfnisse der Fahrzeughalter und deren mobilen Schätzen an erster Stelle stehen müssen, da die Werte der fahrbaren Untersätze sehr individuell und oft auch unwiederbringlich sind“.

Mehr zum Thema
Aktion für AmateursportBayerische spendiert 20 Defibrillatoren Verbraucherzentrale NRWRiester-Versicherung kündigen kann teuer werden Bachem, Sharonova, JankelsonInsurtech Coya mit neuem Vorstand