Neuer Baring-Fondschef: Ende des Provisoriums

//
Oliver Morath ist seit heute neuer Geschäftsführer der Frankfurter Baring Asset Management. In dieser Funktion leitet er das 16-köpfige Deutschland-Team des Unternehmens. Außerdem verantwortet er den Vertrieb der Baring-Fonds in Deutschland, Österreich und Luxemburg. Zuvor arbeitete er sieben Jahre als Vertriebschef für die Fondsgesellschaft Nordea in Deutschland.

Die Deutschland-Tochter von Barings wurde übergangsweise von Benoit du Mesnil geleitet. Er ist Frankreich-Chef der Fondsgesellschaft und hatte das Amt von Evi C. Vogl übernommen, die das Unternehmen im Dezember verlassen hatte.

Mehr zum Thema