Fabian von Löbbecke

Fabian von Löbbecke

Neuer Chef für HDI-Gerling Pensionsmanagement

//
Der 60-jährige Ehlers verlasse das Unternehmen im besten Einvernehmen, so Gerhard Frieg, Vorsitzender des Aufsichtsrats. In Zukunft übernimmt von Löbbecke Ehlers’ Aufgaben als Vorstandsvorsitzender.

Von Löbbecke begann seine Karriere zunächst als Assistent des Vorstands Finanzen und Produkte Leben bei der Volksfürsorge Pensionskasse. Dort stieg er zum Abteilungsleiter in der vertriebsunterstützenden Aufbauarbeit auf und war schließlich seit 2009 als Mitglied des Vorstands tätig. Des Weiteren zeichnete er in der gleichen Position beim Generali Pensor Pensionsfonds für die Bereiche Vertrieb und Betrieb verantwortlich.

Mehr zum Thema
Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften„Garantien führen nicht zwingend zu Sicherheit“ HochwasserschutzAufklärungskampagnen wirkungslos Gerald MützelPolicenwerk Assekuradeure ernennt Geschäftsführer