Neuer Kreditchef bei Deutsche-Bank-Tochter

//
Mitch Matharu wird neuer Leiter des strategischen Kreditgeschäfts (Head of Strategic Lending) der Deutsche Asset & Wealth Management (DAWM), der Vermögensverwaltungsmarke der Deutschen Bank. Als leitender Geschäftsführer ist Matharu von London aus tätig und berichtet an den Leiter Kredit- und Pfandprodukte, Balaji Prasanna.

Matharu wird mit seinem Team Kredite für vermögende Kunden entwickeln. Das Angebot umfasst Kredite zur Liquiditätsgewinnung, zur Steigerung von Anlagerenditen und zum Kauf von Vermögenswerten – von Hedge-Fonds-Anteilen bis hin zu Privatflugzeugen.

Mitch Matharu  wechselt von der Bank of America Merrill Lynch, wo er zuletzt im Geschäftsbereich Rentenfonds und im Währungsgeschäft eine leitende Position innehatte.

Mehr zum Thema
Deutsche Bank räumt Fondspalette auf Deutsche Asset & Wealth Management legt geschlossenen Immobilienfonds auf Telos-Rating: AAA- für Spezialfonds der Deutschen Asset & Wealth Management