Neuer Long-Short-Fonds von Merchant House

//
Der Russian Phoenix Ucits Fonds orientiert sich an der Anlagestrategie des Spectrum Russian Phoenix Fonds. Letzterer ist ebenfalls ein Fonds, der Long und Short-Positionen eingehen und damit sowohl auf steigende als auch auf fallende Märkte setzen kann.

Die Fondsmanager des Russian Phoenix Ucits Fonds kaufen Aktien börsennotierter Firmen aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion, die einen hohen Marktwert aufweisen.

Der Fonds ist der erste in einer Reihe von fünf weiteren Ucits-Fonds, die Merchant Capital auf der besagten Ucits-Plattform noch bis Oktober 2011 auflegen will. Der Fonds ist in ganz Europa in drei Währungs-Klassen - Euro, US-Dollar oder britischen Pfund – erhältlich. Die Mindestanlage liegt bei 20.000 Euro, US-Dollar oder britischen Pfund.

Mehr zum Thema
Neuer Long-Short-Fonds von Main First