Neuer Solarfonds von Trend Capital

Neuer Solarfonds von Trend Capital

Der Fonds Sonne Italiens von Trend Capital befindet sich in der abschließenden Konzeptionsphase und soll noch im Juni in den Vertrieb gehen. Der dritte Solarfonds des Emissionshauses investiert ein Eigenkapitalvolumen von 10 Millionen Euro in den Bau und Betrieb eines Solarkraftwerkes in der Nähe von Turin. Die Laufzeit liegt bei 20 Jahren, nach zehn Jahren besteht die Möglichkeit zum vorzeitigen Ausstieg. Trend Capital prognostiziert eine Rendite von neun Prozent jährlich und eine Gesamtausschüttung von über 280 Prozent. Durch das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Italien könne dieser Ertrag nahezu steuerfrei eingenommen werden, so die Einschätzung des Emissionshauses. Anleger können sich ab 5.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen. Zudem ist für die Anleger der ersten Stunde ein Bonus von sieben Prozent vorgesehen.  

Mehr zum Thema
Solarfonds: O sole mio „Mehr Realität, weniger Kintopp“ Crashtest: Neue-Energie-Fonds