Neuer Substanzwerte-ETF in Deutschland

//
Der Londoner ETF-Anbieter Source startet den MSCI Europe Value Source ETF (ISIN: IE00B3LK4Z20) an der Börse in Frankfurt.

Der kopierte Index enthält die fundamental unterbewerteten Aktien aus dem MSCI Europe Index, der derzeit 449 Werte enthält. Relevante Größen dafür sind Kurs-Buchwert-Verhältnis, Gewinnschätzung auf Zwölf-Monats-Sicht im Verhältnis zum Kurs sowie die Dividendenrendite.

Die Gesamtkostenquote liegt bei 0,35 Prozent im Jahr. Dividenden werden nach Total-Return-Manier automatisch wieder mit angelegt.

Mehr zum Thema
SPDR S&P 500 ETF jetzt auch in Europa Neue Renten-ETFs von db X-trackers ETF für hohe Zinsen aus USA