Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
US-Dollar: Varabel verzinste US-Schatzanweisungen haben typischerweise ein niedrigeres Durationsprofil als entsprechende Unternehmensanleihen. | © Burst

Neuer US-Rentenfonds Wisdomtree bringt Floater-Fonds nach Europa

Der US-Fondsanbieter Wisdomtree hat gestern einen weiteren Exchange Traded Fund (ETF) an die Londoner Börse gebracht. Mit dem bereits Anfang aufgelegten USD Floating Rate Treasury Bond (ISIN: IE00BJFN5P63) können Anleger auf Floating Rate Notes setzen, die vom Schatzamt der Vereinigten Staaten ausgegeben wurden. 

Christopher Gannatti, Wisdomtree

Laut Christopher Gannatti könnten Floating Rate Notes angesichts der derzeit flachen US-Zinskurve für Investoren wieder interessant sein. Denn sie böten Anlegern eine höhere Rendite als traditionelle Staatsanleihen der USA oder anderer Industrieländer, erklärt der Research-Chef bei Wisdomtree. 

Der von dem ETF abgebildete Bloomberg Barclays US Treasury Floating Rate Bond Index wird vollständig physisch repliziert. Die Gesamtkostenquote des ausschüttenden Rentenfonds beträgt 0,15 Prozent.

nach oben