Marcus Hüttinger tritt im Januar 2020 seine neue Stelle an Foto: Gané

Neuer Vorstand

Gané holt Manager von Goldman Sachs

Marcus Hüttinger verstärkt ab dem 1. Januar 2020 das Team von Gané. Der 38-Jährige werde in leitender Funktion bei der Gané Aktiengesellschaft, als geschäftsführender Gesellschafter bei Gané Advisory sowie als Vorstand von Gané-Investment die weitere Entwicklung des Unternehmens mitgestalten, teilt der Vermögensverwalter mit.

Hüttinger ist seit 2014 bei Goldman Sachs tätig. Dort leitet er das Equity-Multi-Asset-Vertriebsteam und das Equity-Execution-Team für institutionelle Kunden in Deutschland und Österreich. In dieser Position koordiniere er den Vertrieb von weltweiten Kapitalmarkttransaktionen, organisiere Unternehmens- und Investorenveranstaltungen, Roundtables mit Vorständen und gehöre zum Organisationsteam der „Goldman Sachs Global Strategy Conference“ in Frankfurt. Zuvor war er mehr als acht Jahre für Morgan Stanley in Frankfurt und London tätig.

Die Gané Aktiengesellschaft mit Sitz in Aschaffenburg verwaltet ein eigenes Vermögen und verantwortet als Fondsberatungsgesellschaft ein Volumen in Höhe von 4 Milliarden Euro.

Mehr zum Thema
Gané Value Event, Concept Kaldemorgen, FvS Multiple OpportunitiesDie 10 besten Topseller-Mischfonds im Stärken-und-Schwächen-Check Gané-Manager-Duo Henrik Muhle und Uwe Rathausky„Fehler bekommen bei uns ein würdiges Andenken“ 213 Fonds im CrashtestDie besten globalen ausgewogenen Mischfonds