MLP-Berater mit ihrem neuen CFP-Zertifikat. Quelle: MLP AG

MLP-Berater mit ihrem neuen CFP-Zertifikat. Quelle: MLP AG

Neuer Weg zum Certified Financial Planner: MLP erhält Akkreditierung

//
Der „Certified Financial Planner“ (CFP) gilt als einer der höchsten international anerkannten Ausbildungsstandards für Finanzberater. In Deutschland sind bereits seit 1997 das „Kontaktstudium Finanzökonomie“ an der European Business School Education (EBS) und seit 2001 der „Financial Planner“ der Frankfurt School of Finance & Management als Zugangswege akkreditiert. Nun gibt es mit der MLP-Qualifikation einen dritten Ausbildungsweg, der zum CFP-Titel führt.

MLP hatte das Finanzplaner-Studium seiner Corporate University bereits im März 2010 zur Akkreditierung durch das Financial Planning Standards Board Deutschland (FPSB Deutschland), der nationalen Sektion des internationalen CFP-Netzwerks, angemeldet. Der FPSB hat den Studiengang nach eingehender Prüfung nun akkreditiert.

Im Anschluss an ihren Studiengang können sich die MLP-Berater nun zur schriftlichen Zentralprüfung beim FPSB stellen. 20 erfolgreiche Teilnehmer des ersten MLP-Ausbildungsjahrgangs haben jüngst, am 13. Januar 2012, vom FPSB ihre CFP-Zertifikate erhalten.

Die Zentralprüfung findet zweimal im Jahr in Frankfurt am Main statt und dauert 160 Minuten. Sie muss spätestens drei Jahre nach erfolgreichem Abschluss eines akkreditierten Studienprogramms erfolgen und kann bei Nichtbestehen maximal zwei Mal wiederholt werden.

Hintergrund: In Deutschland sind derzeit mehr als 1.300 Finanzberater als CFP und/oder „Certified Foundation and Estate Planner“ (CFEP), einer Qualifikation auf vergleichbarem Niveau als Erbschafts- und Nachfolgeplaner, registriert. Weltweit halten rund 138.000 Personen die CFP-Lizenz, jedes Jahr kommen laut Angaben des internationalen Dachverbandes rund 6 Prozent neue Titelinhaber hinzu. Die Lizenz kann bei Verstößen gegen Standesrichtlinien oder wegen mangelnder Fortbildung auch wieder entzogen werden.

Mehr zum Thema
Finanzplaner diskutieren RegulierungsvorschriftenKarriere-Turbo Certified Financial Planner Certified Financial Planner: „Die Branche braucht mehr Prozesskompetenz“