in FintechsLesedauer: 2 Minuten

Digitaler Versicherungsvertrieb Neues Führungstrio für mehr Makler-Service

Mario Herz, Mohamed Elassadi, David Scheuermann (v.l.)
Mario Herz, Mohamed Elassadi, David Scheuermann (v.l.): Die neue Führungsspitze der Plattform Mobilversichert setzt auf Wachstum im deutschen Versicherungsmarkt. | Foto: Munich General Insurance Services

Wechsel an der Führungsspitze von Mobilversichert: Der bisherige Co-Geschäftsführer Stephan Kiene (45) verlässt auf eigenen Wunsch das Münchener Unternehmen. Er verantwortete dort die Bereiche IT, Personalentwicklung, Organisation und Finanzen und hatte die sogenannte Brokertech-Plattform zuletzt in einer Doppelspitze mit Mario Herz (53) geführt. 

Herz bleibt in der Geschäftsführung und ist dort weitwerhin für Vertrieb, Marketing und die Unternehmensentwicklung zuständig. Außerdem verantwortet er seit Oktober den Bereich Finanzen. Kienes weiteren Aufgaben übernehmen dagegen die neuen Co-Geschäftsführer David Scheuermann (30) und Mohamed Elassadi, die damit nun in die Führungsriege aufgestiegen sind. 

Digital-Service für Versicherungsvermittler

Scheuermann verantwortet die Bereiche Produktmanagement und Operations. Er leitete seit 2018 in der Degussa Bank Gruppe die Bereiche IT-Strategie, IT-Sicherheit, Data Governance sowie Enterprise- und Cloud-Architektur. Elassadi (50) ist seit Mitte 2020 als Technologe-Chef bei Mobilversichert und verantwortet nun die Bereiche Organisation, IT und Product Development sowie Personal.

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Hinter Mobilversichert steht die Betreibergesellschaft Munich General Insurance Services. Das Herzstück ihrer Plattform sind nach Firmenangaben „selbstlernende Algorithmen zur automatisierten Datenabholung und Datenaufbereitung“. Zudem erhielten Vermittler „alle relevanten Instrumente und Services, damit sie ihre Kunden optimal in der digitalen Welt beraten und betreuen können“.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion