Die Research-Plattform Dividendenadel und die Deutsche Börse AG vergeben im Herbst erstmals die „DividendenAdel Awards“ – als Gütesiegel für eine nachhaltige Ausschüttungsqualität und Auszeichnung für eine aktionärsfreundliche Dividendenpolitik.

Die Research-Plattform Dividendenadel und die Deutsche Börse AG vergeben im Herbst erstmals die „DividendenAdel Awards“ – als Gütesiegel für eine nachhaltige Ausschüttungsqualität und Auszeichnung für eine aktionärsfreundliche Dividendenpolitik.

Neues Gütesiegel für Aktien

Das sind Deutschlands Top-Dividendenzahler

Am 14. September vergibt die unabhängige Research-Plattform Dividendenadel in Kooperation mit der Deutsche Börse AG in Frankfurt am Main erstmals die „DividendenAdel Awards“. „Die Auszeichnungen sollen an Aktiengesellschaften gehen, deren Dividendenpolitik durch nachhaltige Ausschüttungsqualität und Aktionärsfreundlichkeit gekennzeichnet ist“, sagt Christian W. Röhl, Gründer von Dividendenadel.

Insgesamt werden neun Awards verliehen – sieben davon durch eine mit renommierten Experten besetzte Fachjury, die die Dividendenstärke in den vier Auswahlindices der Dax-Familie (Dax, M-Dax, S-Dax und Tec-Dax), bei deutschen Nebenwerten sowie im Euro Stoxx-Universum unter die Lupe nimmt.

Jury aus 15 Finanzmarktexperten

Die Jury setzt sich insgesamt aus 15 Finanzmarktexperten zusammen, darunter beispielweise Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank, Hubert-Ralph Schmitt, Vorstand und Inhaber der Bank Schilling, sowie Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW).

Hinzu kommen zwei Publikumspreise, die im Rahmen einer Online-Umfrage ermittelt werden. Insgesamt 13 Aktiengesellschaften sind dabei sowohl für einen Jury- als auch für einen Publikums-Award nominiert: Fünf Dax-Werte (Fresenius, Fresenius Medical Care, Henkel, Münchener Rück und SAP), je ein Unternehmen aus M-Dax und Tec-Dax (Fuchs Petrolub, United Internet), zwei Firmen aus dem S-Dax (Amadeus FiRe und BayWa) sowie die vier Nebenwerte Aurelius, BayWa, Hornbach, Paul Hartmann und Schaltbau.

Mehr zum Thema
S&P Global, Johnson&Johnson, 3M9 Dividenden-Aristokraten auf Rekord-Hoch Aktiengesellschaften aus der zweiten und dritten ReiheDiese Unternehmen schütten im 2. Halbjahr noch Dividenden aus Partnerbeitrag Fondsporträt Investec Global Quality Equity Income FundWählerischer Dividenden-Fonds mit Alpha-Potenzial