Hat einen Großinvestor an Land gezogen: Deirdre Flood, Chefin fürs internationale Kundengeschäft von Wells Fargo AM Foto: Wells Fargo AM

Neues Produkt

Wells Fargo AM startet Anleihefonds

Die Fondsgesellschaft Wells Fargo Asset Management startet einen Rentenfonds mit dem Namen Global Investment Grade Credit Fund (ISIN: LU2045855553). Er soll ein maximales laufendes Einkommen liefern und dabei das angelegte Geld schützen.

Grundlage sind einzeln über fundamentale Kriterien ausgewählte Anleihen von globalen Unternehmen mit mindestens Investmentqualität. Das Managerquartett Henrietta Pacquement, Scott Smith, Jonathan Terry und Alex Temple soll Fehlbewertungen ausnutzen und dabei auch Anleihen über sogenannte Relative-Value-Positionen gegeneinander laufen lassen.

Stein des Anstoßes für den Fonds ist der Umstand, dass der britische Pensionsfonds Nest Wells Fargo AM für eine ebensolche Strategie mit Unternehmensanleihen verpflichtet hat. Nest wolle in den kommenden zwölf Monaten 500 Millionen Pfund dort hineinlegen, kündigte die Chefin fürs internationale Kundengeschäft, Deirdre Flood an.

Mehr zum Thema
Wells Fargo AMRuhig laufende Aktienfonds am Start Absolute ReturnWells Fargo startet Long-short-Aktienfonds Von Schroders3 Neuzugänge bei Wells Fargo AM