Neu bei Franklin Templeton in Frankfurt: Lutz Morjan soll die Produktpalette ausbauen. | © Franklin Templeton Foto: Franklin Templeton

Neuzugang von der Konkurrenz

Franklin Templeton holt Produktentwickler

Lutz Morjan ist frischgebackener Senior-Produkt-Portfoliomanager für die Region Europa, Nahost und Afrika (Emea) bei der Fondsgesellschaft Franklin Templeton. Er arbeitet in Frankfurt am Main und berichtet an Peter Vincent, Produktchef für Emea.

Morjan soll in der Multi-Asset-Abteilung mit dem Emea-Vertrieb zusammenarbeiten und Investmentprodukte entwickeln, die speziell auf die Bedürfnisse von Kunden zugeschnitten sind. Er soll die Entwicklung und Markteinführung begleiten und dabei mit den Kunden in Kontakt bleiben. Außerdem soll er neue Ideen mitentwickeln.

Der Neue kommt vom Konkurrenten NN Investment Partners, wo er zuletzt für Versicherungsprodukte verantwortlich war. Er leitete das Team, das Produkte für deutsche Versicherungen und Pensionsfonds auflegt. Vorherige Stationen seiner Laufbahn sind Frankfurt-Trust und Towers Perrin, das heutige Willis Towers Watson.

Mehr zum Thema
„Anders als die breite Masse“Wie der Templeton Growth vom Exoten zum Mythos wurdeMark Mobius berichtet von einer SchiffsreiseInvestmentabenteuer in den Emerging MarketsTempleton Global Total ReturnMichael Hasenstab: „Indiens Reformen zeigen Wirkung“