News zu den 100 Fondsklassikern

[TOPNEWS]  Deutschland-Aktienfonds

Star-Fondsmanager Tim Albrecht bleibt bei der DWS

Deutschlands größte Fondsgesellschaft DWS behält einen ihrer wichtigsten Mitarbeiter: Tim Albrecht will nicht mehr zum Hamburger Mitbewerber Berenberg wechseln. Vor knapp einem Monat wurde bekannt, dass die Deutsche Bank den Vorstandschef ihrer Fondstochter entlässt. [mehr]

[VIDEO]  Video-Gruß von Christoph Bruns

„Europa steckt in deutlicher Korrektur“

An den internationalen Märkten läuft es uneinheitlich: Während die Konjunktur in den USA brummt, knistert es in Europa im Gebälk. Japan wartet mit einer Überraschung auf. Im Video-Gruß an die Leser von DAS INVESTMENT unternimmt Christoph Bruns, Vorstand und Fondsmanager von Loys, eine schnelle Bestandsaufnahme. [mehr]

Vom Überflieger zum Underperformer – und zurück? Sukumar Rajah, neuer Manager des Templeton Asian Growth, bricht mit der Anlagepolitik seines Vorgängers Mark Mobius. Bislang tut es dem Portfolio gut. [mehr]

Hören Sie im Podcast von Eyb & Wallwitz, warum Technologieaktien wie Facebook, Netflix, Amazon und Twitter jüngst gelitten haben und wie der Aufschwung wieder gelingt. Zudem diskutieren die Fondsmanager, ob es besser ist, ein Konglomerat oder ein spezialisiertes Unternehmen zu sein: ein Blick auf Siemens, Daimler, Thyssen-Krupp, BASF. [mehr]

[TOPNEWS]  Starcapital-Fondsmanager Manfred Schlumberger

„Wir haben unser Übergewicht in Schwellenländern abgebaut“

An der Börse herrscht Angst vor einem internationalen Handelskrieg, beobachtet Manfred Schlumberger. Dieser würde insbesondere das ökonomisch wichtigste Schwellenland China treffen, prognostiziert der Co-Leiter des Portfoliomanagements bei Starcapital. Deren Fonds hat er darauf bereits eingestellt. [mehr]