News

[TOPNEWS]  Fonds-Perle Art Alpha Opportunities

Fondsmanager mit Faible für Familienwerte

Frank Biller sieht sich als ein Value-Investor mit Vorliebe für inhabergeführte Firmen. Titel mit einem Börsenwert unter 2 Milliarden Euro machen bis zu ein Fünftel des Aktienkorbs aus, den er für einen moderaten Mischfonds zusammenstellt. Auch auf der Anleiheseite ist er relativ frei. [mehr]

[TOPNEWS]  Interview mit Christoph Bergweiler

„Megatrends eignen sich als Türöffner“

Die Fondsbranche unterliegt einer gewissen Produkthektik. Einer der Anbieter, nämlich J.P. Morgan Asset Management, nicht. Ein Gespräch mit dessen Deutschland-Chef Christoph Bergweiler über die jüngsten Entwicklungen bei Produkten, Service und Vertrieb. [mehr]

Neue Unternehmensstrategie für Versicherer

Die Bayerische orientiert sich an Amazon

Die Münchner Versicherungsgruppe die Bayerische will sich strategisch neu aufstellen: Im Mittelpunkt stehe nun die „bedingungslose Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kunden“. Dazu startet das 1858 gegründete Traditionsunternehmen ein Programm unter dem Namen „Bayerische goes Amazon“. [mehr]

Die Online-Suche nach einem Versicherungsvermittler vor Ort verläuft allzu oft im Sande. Das belegt eine aktuelle Studie, der zufolge mehr als zwei Drittel der Versicherer hierzulande nicht auf die regionale Suche eingestellt ist. Das vergrault Kunden, die den persönlichen Kontakt suchen. [mehr]

Aylin Somersan Coqui rückt zum 1. April neu in den Vorstand der Allianz Deutschland ein. Ihre Karriere begann die in der Türkei geborene Managerin bei einer US-Investmentbank sowie im Asset Management des Münchner Finanzkonzerns. [mehr]

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) dient immer mehr Arbeitgebern hierzulande als Mittel, Beschäftigte zu halten und stark umworbene Bewerber anzulocken. Wie das geht, zeigt ein neues Informationsportal für Vermittler. Dort geht es auch um die steuerlichen Vorteile der bKV. [mehr]

Nachfolger von Werner Hedrich

Morningstar beruft Deutschlandchef

Morningstar hat einen Leiter Deutschland und Österreich berufen. Der neue Mann wird damit ab 1. April Nachfolger von Werner Hedrich und berichtet von Frankfurt aus an den Europachef der Analyseagentur. [mehr]