Suche
in MärkteLesedauer: 1 Minute

Mit Asien-Fokus Ninety One legt Anleihefonds auf

Marktstand in Jakarta
Marktstand in Jakarta: Indonesische Anleihen gehören zu den Top-Positionen im Ninety One Asia Dynamic Bond. | Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Ninety One lanciert den Ninety One Asia Dynamic Bond (ISIN: LU2279442268). Das teilt die Fondsgesellschaft mit. Portfoliomanager sind Victoria Harling und Alan Siow. Sie sollen vorwiegend in Hochzins- und Investment-Grade-Anleihen asiatischer Unternehmen investieren. Die laufenden Kosten betragen 0,8 Prozent pro Jahr.

Harling kommentiert die Fondsauflegung: „Der asiatische Anleihenmarkt ist eine Anlageklasse, die mittlerweile so bedeutend ist, dass Investoren sie nicht länger ignorieren können. Die wachsende asiatische Mittelschicht ist ein wichtiger Wachstumstreiber.“

Siow ergänzt: „Hinzu kommt, dass sich die globale Wirtschaftskraft mehr und mehr nach Asien verlagert. Diese Investment-Region hat sich besonders während der Corona-Krise behauptet.“

Tipps der Redaktion
Foto: Berenberg bringt nachhaltigen Rentenfonds
Für Natur und GesellschaftBerenberg bringt nachhaltigen Rentenfonds
Foto: Manulife IM startet nachhaltigen asiatischen Bond-Fonds
Asien trifft ESGManulife IM startet nachhaltigen asiatischen Bond-Fonds
Foto: Robeco legt zwei Klima-Anleihefonds auf
Pariser KlimazieleRobeco legt zwei Klima-Anleihefonds auf