Kfz-Versicherung: Check24 ist nach eigenen Angaben Deutschlands größtes Vergleichsportal, bei dem sich Privatkunden über mehr als 300 Kfz-Versicherungstarife informieren können. Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

„Nirgendwo Günstiger Garantie“

Check24 gewinnt Rechtsstreit mit der Huk-Coburg

Das Landgericht Köln bestätigt in einer aktuellen Entscheidung (vom 27. Mai 2019, Aktenzeichen: 31 O 376/17-SH I) die sogenannte „Nirgendwo Günstiger Garantie“ des Vergleichsportals Check24. Der Antrag der klagenden Huk-Coburg sei unbegründet, da die aktuell angebotene Garantie keinen Rechtsverstoß darstelle. Der Versicherer kann gegen die Entscheidung Rechtsmittel einlegen.

Laut Urteilsbegründung kommt Check24 seinem Garantieversprechen für den Kfz-Versicherungsmarkt nach. Im Beschluss der 31. Zivilkammer heißt es, die Garantieübernahme: „(…) bietet dem Verbraucher für den Fall, dass er irgendwo auf dem Markt ein vergleichbares, aber günstigeres Alternativprodukt findet, den Schutz vor wirtschaftlichen Nachteilen an, indem sie [Check24] die finanziellen Nachteile ausgleicht.

Mehr zum Thema
Sylvia EichelbergGothaer Kranken mit neuer Chefin Analyse zum WeltspartagSo teuer sind Fehler bei der Altersvorsorge Online-VersicherungenInsurtech-Investitionen wieder auf Höchstniveau