Nissay Asset Management

RWC legt Japan-Fonds auf

//
Die Investmentgesellschaften RWC und NAM wollen ihr alternatives Investmentfonds Japanese Stewardship für Privatanleger zugänglich machen. Mit dem RWC Nissay Japan Focus Fund bringen sie einen OGAW-Fonds auf den Markt, der den Japanese Stewardship eng nachbilden soll. Beim Japanese Stewardship handelt es sich um einen alternativen Investmentfonds (AIF), der im März 2005 als Joint Venture aufgelegt wurde.

„Per 28. November 2014 betrug der Wertzuwachs des Japanese Stewardship seit Auflegung 79 Prozent, während der Topix um 41 Prozent zulegte“, so RWC. Seit Jahresanfang legte der Fonds 28 Prozent zu und lag damit 18 Prozentpunkte über dem Vergleichsindex.

Mehr zum Thema