Suche
in MärkteLesedauer: 1 Minute

Umweltschutz Nordea AM startet grünen Anleihefonds

Wasserpflanzen im Amazonas
Wasserpflanzen im Amazonas: Der Nordea 1 Global Green Bond investiert in grüne Anleihen. | Foto: Imago Images / Alimdi

Nordea Asset Management (Nordea AM) bringt den Nordea 1 Global Green Bond (ISIN: LU2327920356) auf den Markt. Das Management liegt in den Händen von Anton Nykvist und Sascha Stallberg. Das teilt die Investmentgesellschaft mit.

Die Männer sollen mindestens 70 Prozent des Portfoliovermögens in Anleihen investieren, mit denen grüne Projekte finanziert werden. Sie können aber auch in Anleihen mit sozialen und nachhaltigen Merkmalen und in klassische Anleihen investieren.

Thede Rüst, Leiter des Schwellenländeranleihen-Teams von Nordea AM, sagt zur Fondsauflegung: „Investoren, Politiker, Regulierungsbehörden und Unternehmen erkennen zunehmend die Notwendigkeit eines schnellen Übergangs zu einer kohlenstoffärmeren Gesellschaft. Klimaüberlegungen gewinnen entsprechend stetig an Zugkraft. Da die Anleihenmärkte eine entscheidende Rolle bei der Finanzierung von Projekten spielen werden, die für eine nachhaltige Zukunft wichtig sind, freuen wir uns sehr über die Auflage des Nordea 1 Global Green Bond.“

Tipps der Redaktion
Foto: NN IP legt Fonds für grüne Staatsanleihen auf
UmweltschutzNN IP legt Fonds für grüne Staatsanleihen auf
Foto: Main Sky AM legt grünen Anleihefonds auf
Öko-WendeMain Sky AM legt grünen Anleihefonds auf
Foto: Amundi startet Fonds für grüne Schwellenländeranleihen
UmweltschutzAmundi startet Fonds für grüne Schwellenländeranleihen