Nordea-Geschäftsführer Wolfgang Seubert geht

Nordea-Geschäftsführer
Wolfgang Seubert geht

Nordea Fonds Service: Wolfgang Seubert geht vorzeitig

Wolfgang Seubert arbeitet seit 14 Jahren für das Unternehmen, zunächst für die Vorläufer-Gesellschaft Frontrunner. Seit Ende 2000 führt er die Geschäfte der damals frisch gegründeten Nordea Fonds Service. Bereits im Sommer 2008 holte er mit Dan Sauer einen neuen Geschäftsführer und damit seinen Nachfolger ins Boot. Seitdem kümmert sich Sauer um den Vertrieb von Nordea. Seubert selbst wollte sich erst Ende 2009 zur Ruhe setzen, so der ursprüngliche Plan. „Am 1. Juli sind genau 14 Jahre voll, das ist ein guter Zeitpunkt auszusteigen“, begründet Seubert seinen Entschluss. Danach will er sich wieder selbstständig machen und für andere Unternehmen Vertriebsaufgaben übernehmen. Zu seinen ersten Kunden gehört auch die Münchner Neue Vermögen. Zudem will er sich verstärkt um den im Dezember 2008 aufgelegten Rentenfonds DWM Bond Fund Opti (WKN: A0RH40) kümmern, den er gemeinsam mit zwei befreundeten Fondsmanagern betreut.

Mehr zum Thema
Patriarch Select Wachstum: DJE und VCH suchen Aktien und Anleihen Infostrecke: Die fünf besten Long-Short-Fonds Nordea startet Afrika-Fonds