Juerg Sturzenegger, Vorstandsvorsitzender der Fisch Asset Management: Die Fondsboutique erweiterte die Geschäftsleitung. Foto: Fisch Asset Management

Nunmehr fünfköpfig

Fisch Asset Management baut Führungsriege aus

Nach dem Weggang Philipp Good im vergangenen Jahr baut Fisch Asset Management seine Geschäftsleitung aus. Künftig wird die Führungsriege des Schweizer Asset Managers neben Vorstandschef Juerg Sturzenegger (Corporate Center), Meno Stroemer (Portfoliomanagement) und Hanspeter Diem (Vertrieb) aus Angela Eder (Produktbereich) und Vladimir Khmyrov (Technologie) bestehen. Man richte sich mit den Berufungen konsequent auf die komplexeren Anforderungen an aktive Asset Manager sowie auf die steigenden Kunden- und Marktbedürfnisse aus.

Der Asset-Management-Spezialisten für Wandel- und Unternehmensanleihen sowie Absolute-Return-Investments schafft unter der Leitung von Khmyrov den Bereich Technologie neu. Er soll einen analytischen Beitrag für das Portfoliomanagement leisten. Im Produktmanagement hingegen fassen die Schweizer den Produktbereich von Fisch AM und die Luxemburger Fisch Fund Services unter der Leitung von Eder zusammen.

Mehr zum Thema
213 Fonds im CrashtestDie besten globalen ausgewogenen Mischfonds Neuer Leiter PortfoliomanagementFisch Asset Management beruft Meno Stroemer in die Geschäftsleitung Geschäftsführung erweitertMünchner Fondsboutique beruft Jörg Blumentrath