Lesedauer: 2 Minuten

Obama kontra Romney: Wer besser für die Märkte ist

Den Beitrag hat das Investmentteam der Janus Capital Group verfasst.

Am 6. November entscheidet sich, wer der nächste Präsident der USA wird. Ob Barack Obama oder Mitt Romney das Rennen macht, ist für viele Investoren von Bedeutung. Denn republikanische Kandidaten gelten als wirtschaftsfreundlich und Inflationsbekämpfer.

Versicherungsmesse: Die DKM 2012 in Bildern
Mehr zum Thema
Inflation: „Die Fed scheint keine Grenze mehr zu kennen“
Warten auf die Präsidentschaftswahl
„Ein Schrumpfen der US-Wirtschaft um drei bis fünf Prozent ist nicht unwahrscheinlich“