Der bliebteste Fonds deutscher Privatanleger hat im vergangenen Jahr ordentlich zugelegt.

Der bliebteste Fonds deutscher Privatanleger hat im vergangenen Jahr ordentlich zugelegt.

Objekte der Begierde

Die zehn beliebtesten Fonds deutscher Privatanleger

Auf dem Siegerpodest der beliebtesten Fonds deutscher Privatanleger stehen ausnahmslos Mischfonds. Am liebsten kaufen sie ein deutsches Produkt, auf das 4,5 Prozent des Fondsvolumens deutscher Privatanleger entfallen. Das zeigt eine Untersuchung von Fondsdiscount.de. Die Internetseite wertete 8.000 Depots von comdirect, Ebase, Cortal Consors, DAB Bank und Fondsdepot Bank aus.

Auf dem zweiten Platz landet ein französisches Produkt mit 3,5 Prozent, gefolgt von einem Fonds aus Luxemburg mit 2,3 Prozent. Auf den hinteren Plätzen sind aber auch ein paar Aktienfonds vertreten – ein Rentenfonds ist ebenfalls dabei.

>> Hier geht es zu den zehn beliebtesten Fonds deutscher Privatanleger.

Die beobachteten Anleger haben ihr Geld momentan insgesamt in 3.240 verschiedenen Fonds. Wie die Untersuchung zeigt, entfällt ein Drittel des Volumens dabei auf noch nicht mal ein Prozent der Produkte. In den fünf beliebtesten Fonds stecken 14 Prozent der Anlegergelder, in den zehn beliebtesten 22 Prozent.

Mehr zum Thema