Öko-Aktienfonds blühten im Frühling auf

Nachhaltige Aktienfonds konnten sich von den schweren Kursverlusten zu Jahresbeginn erholen. Das geht aus der aktuellen Quartalsstatistik des Sustainable Business Institute (SBI) der European Business School in Oestrich-Winkel hervor.

„Die Performance der Aktienfonds liegt auf Halbjahressicht zwischen plus 10,3 Prozent und minus 24,8 Prozent“, erklärt SBI-Chef Paschen von Flotow. „Im ersten Quartal war sie durchweg negativ.“ Auf Jahressicht liegt mit dem ABN Amro Brazil Equity (WKN: 988123) aber nur ein einziger Fonds im Plus (8 Prozent).

Die Zahl der Öko-Aktienfonds mit Vertriebszulassung in Deutschland, Österreich und der Schweiz stieg zwischen April und Juni um 22 auf 141. In diesen Fonds wird ein Vermögen von 23,5 Milliarden Euro gemanagt. Das sind 8,3 Prozent mehr als Ende März.

Mehr zum Thema