Nedim Kaplan, Analyst bei Ökoworld Luxemburg

Nedim Kaplan, Analyst bei Ökoworld Luxemburg

Ökoworld holt neuen Analysten

//
Die Investmentgesellschaft Ökoworld wirbt den Schwellenländer-Experten Nedim Kaplan von der Bayern LB ab. Damit holt sich das Unternehmen einen erfahrenen Analysten ins Boot. Kaplan arbeitete bereits für Invesco, Deka Investments und Cominvest.

Kaplan war zuletzt bei der Bayern LB für Fusionen und Übernahmen von Unternehmen zuständig. Er bewertete und analysierte Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen. Nun verantwortet er in Luxemburg die Analyse von Aktien und gibt Anlageempfehlungen für das Portfoliomanagement von Ökoworld. Er berichtet an Alexander Mozer, Leiter des Portfoliomanagements bei Ökoworld.

Ökoworld ist eine Tochtergesellschaft von Versiko. Das Unternehmen ist auf nachhaltige und ethisch korrekte Investments spezialisiert.

Mehr zum Thema
Ökoworld: „Uns geht es um Performance“
Ökoworld-Anlageausschuss: "Wir hinterlassen eine Spur"
Ökoworld geht in die Schwellenländer
nach oben