Quelle: Ökoworld

Quelle: Ökoworld

Ökoworld trennt sich von Fortis

Die Bereiche Management und zentrale Verwaltung werden an neue Vertragspartner vergeben. Auch ein Wechsel der Depotbank ist damit verbunden, meldet Ökoworld. Die Luxemburger Fondsgesellschaft ist die einzige in Europa, die ausschließlich nachhaltige Fonds verwaltet. Seit 2005 war Fortis Investments für Management und Verwaltung der Fonds zuständig. Wer diese Aufgaben künftig übernimmt, veröffentlicht Ökoworld erst nach Prüfung durch die Luxemburger Aufsichtsbehörden. Ein Termin stehet noch nicht fest.

Mehr zum Thema
Ökoworld mit neuem Geschäftsführer