Öl, Gold, Aktien, Anleihen Bilanz 2016: Das wurde aus 100.000 Euro

Platz 10: Sparbuch (100.100 Euro)

Platz 10: Sparbuch (100.100 Euro) | ©  N. Schmitz / pixelio.de
| Foto: N. Schmitz / pixelio.de

2017 „könnte das allerschlechteste Jahr für Kleinsparer seit langem werden“, warnt Clemens Fuest, Präsident des Münchner ifo-Instituts, aktuell im Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Denn die nach wie vor mickrigen Zinsen auf Sparbüchern werden immer stärker von einer darüber liegenden Inflationsrate verzehrt. Aber auch die vergangenen zwölf Monate waren bereits ein „schwieriges Jahr für Sparer“.



Bild: N. Schmitz / pixelio.de

Was wurde aus 100.000 Euro, die vor genau einem Jahr investiert wurden? Das beantwortet die Frankfurter Allgemeine Zeitung in einer aktuellen Auswertung. Demnach wurde in den vergangenen Risikobereitschaft belohnt: Trotz der 2016 besonders stark ausgefallenen Schwankungen am internationalen Aktienmarkt lohnten Investments in exotischen Anlageregionen am meisten.

Allerdings liegen vier der Top-10-Aktienmärkte in mehr oder weniger großen Staaten zwischen Chihuahua und Feuerland. Und von diesen vier südamerikanischen Börsen sind drei (Peru, Venezuela und Kolumbien) für deutsche Anleger kaum erschlossen. In der Bilderstrecke oben haben wir deshalb die Anlageergebnisse dargestellt, die deutsche Anleger 2016 mit typischen Anlageklassen erzielten.

Mehr zum Thema

Weitere videos
ZEW-Präsident Achim Wambach So funktioniert Schumpeters Wirtschaftstheorie ANZEIGE Roemhelds Research Report Evergrande-Krise rüttelt die Märkte durch Video-Kommentar China im Wandel – Vom Musterschüler zum Problemkind Baader-Bank-Chefanalyst Robert Halver Darum erhöht die EZB die Zinsen nicht ANZEIGE Martin Lück blickt auf die Märkte Ziel erreicht – Lagarde beruhigt die Märkte
Weitere podcasts
Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Riester vorm Ende - Kommt ein Staatsfonds? Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Zwischen Sozialismus und Elend – Die Bundestagswahl und Altersvorsorge Investmenttalk von Eyb & Wallwitz Ist die Angst vor Stagflation berechtigt? ZEW-Ökonom Sebastian Siegloch Parteien konzentrieren sich wieder auf ihren Markenkern Vermittler-Podcast „Je inkompetenter die Person desto drastischer das Riester-Bashing“
Weitere bildergalerien
Mindestens 47 Prozent Diese 7 Goldminen-ETFs bringen die höchsten Renditen Finanzen, Chemie, Immobilien Diese 10 Aktien bieten hohes Wachstum zum kleinen Preis Solidarität und Entlastung Das sind die 4 Forderungen der Vermittler-Lobby Vermögensverwaltung made in Köln Der steile Aufstieg von Flossbach von Storch Live aus Hamburg Die besten Bilder vom 22. private banking kongress
Weitere infografiken
Studie Kosten für Anleihefonds sinken Gut zu wissen Alkoholkonsum in Deutschland Analyse von HQ Trust So wichtig sind deutsche Aktien auf internationaler Ebene Nachhaltige Investments Verletzte Menschenrechte sind Top-Ausschlusskriterium In grafischer Übersicht Die größten Unternehmen einzelner Länder
EMPFOHLENE Podcasts
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben