Ölpreis-Rutsch

Analyst schreibt Cover-Version von "I will Survive"

//
Wenn Historiker eines Tages die Ereignisse zum Absturz des Öl-Preises 2014 aufschreiben werden, dann widmen sie dem Analysten James Spicer von der US-Großbank Wells Fargo & Co. möglicherweise eine Fußnote. Er hat eine Cover-Version der Disco-Hymne “I Will Survive” von Gloria Gaynor geschrieben - und dabei den Ölpreis-Rückgang in den Mittelpunkt gestellt, und zwar aus dem Blickwinkel eines Schiefer-Öl-Förderers.

“At first I was afraid, I was petrified” ("Anfangs war ich ängstlich, I war starr vor Angst") geht der Song los, der auf Twitter veröffentlicht wurde.
Und dann fährt er fort:
“When OPEC didn’t cut and oil prices began to slide/ But then I spent so many nights thinking how the Saudis did us wrong/ And I grew strong/ And I learned how to scrape along”.

Auf Deutsch heißt das so viel wie:
“Als OPEC nicht kürzte und die Ölpreise zu sinken begannen/ Aber dann verbrachte ich so viele Nächte damit, darüber zu grübeln, was für ein Leid die Saudis uns angetan haben/ Und ich gewann an Kraft/ Und ich lernte, damit umzugehen”.

Der Rohöl-Preis hatte sich zwischen Juni und Weihnachten an der New York Mercantile Exchange nahezu halbiert. Wegen des Einbruchs entschieden sich Schiefer-Öl-Unternehmen wie etwa ConocoPhillips, Apache Corp. und Continental Resources Inc. dazu, ihre Förder-Budgets zu kürzen. Der teilweise Rückzug der Konzerne bedroht letztlich den US-Energie-Boom, welcher die Öl- Inlandsproduktion der USA auf den höchsten Stand in mehr als drei Jahrzehnten getrieben hatte.

Wie Spicer, Direktor Hochzins-Energie-Analysen bei Wells Fargo im US-Bundesstaat North Carolina in seinem Cover-Song so schön schreibt:
“And so now I’ll frac - at a slower pace/ I keep looking at my screen hoping my stock price will retrace/ I should have hedged at ninety, I should have refinanced my bond/ If I had known for just one second how the market would respond”.

Auf Deutsch:
“Und so werde ich jetzt fracken - in einem langsamerem Tempo/ Ich schaue weiter auf meinen Bildschirm und hoffe, dass mein Aktienkurs den Sprung zurück schafft/ Ich hätte mich bei Neunzig absichern sollen, ich hätte meine Anleihe umschulden sollen/ Hätte ich doch nur für eine Sekunde geahnt, wie der Markt reagieren würde”.

Mehr zum Thema