LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
Lesedauer: 1 Minute

Österreichs Überflieger bleibt auf Rekordkurs

Der österreichische Fondsmanager Fritz Erhart steht kurz davor, seinen Vergleichsindex zum 18. Mal in Folge zu schlagen. Der von ihm gemanagte Pioneer Austria Stock (WKN: 937 609) misst sich mit dem Aktienindex ATX Prime. Das Börsenbarometer der Wiener Börse liegt derzeit 7,2 Prozent unter dem Stand vom Jahresanfang. Der Wert des Österreich-Aktienfonds dagegen stieg seit Januar um 3,9 Prozent.

Keinen Erfolg hatte in diesem Jahr Bill Miller, seit 1982 Fondsmanager des US-Fonds Legg Mason Value Trust. Er schaffte es, 15 Mal in Folge den US-Aktienindex S&P 500 auf Jahressicht zu schlagen. Doch 2006 endete die Erfolgsserie. Auch in diesem Jahr liegt er hinter dem Index: Der Fonds verzeichnet seit Jahresanfang ein Minus von 7 Prozent. Der Index kommt auf ein Plus von 3,8 Prozent.