Lesedauer: 1 Minute

Offener Immobilienfonds: Aberdeen zahlt die vierte Runde

Degi Europa Objektübersicht
Degi Europa Objektübersicht
Die vierte Auszahlungsrunde für die Anleger des Degi Europa (WKN: 980780 ) ist mager. Die zirka 90.000 Anleger erhalten 1,55 Euro pro Anteil von der Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft Aberdeen. Immerhin sind laut Unternehmensangaben 72,6 Prozent der Auszahlung für Privatanleger steuerfrei. Insgesamt schüttet Aberdeen in dieser Runde 40,6 Millionen Euro, also rund 5 Prozent des Nettofondsvermögens von 810 Millionen Euro, aus. Das Unternehmen wickelt den offenen Immobilienfonds seit Oktober 2010 ab.

Im Januar bekamen die Anleger noch 3 Euro pro Anteil. Aberdeen plant im Laufe des Jahres weitere Immobilienverkäufe und will im Januar 2013 den nächsten Teil des Fondsvermögens auszahlen.
Tipps der Redaktion
Foto: Geschlossener Immobilienfonds der Commerz Real vor der Pleite
Geschlossener Immobilienfonds der Commerz Real vor der Pleite
Foto: Es befindet sich viel Qualität in den Portfolios offener Immobilienfonds
"Es befindet sich viel Qualität in den Portfolios offener Immobilienfonds"
Foto: Offene Immobilienfonds: alive and kicking
Offene Immobilienfonds: alive and kicking
Mehr zum Thema