Oliver Schulz

Oliver Schulz

Oliver Schulz wird Geschäftsführer von Sworn Capital

//
Positionswechsel beim Emissionshaus Sworn Capital. Der Sworn-Gründer Oliver Schulz leitet künftig die Geschäfte des Emissionshauses. Der bisherige Geschäftsführer und Sworn-Partner Stefan Winter wird sich in Zukunft als Geschäftsführer von Sworn Investment um den Auf- und Ausbau des Vertriebsnetzes kümmern.

Schulz begleitet seit 2008 als Unternehmer Investitionen in den US-Markt für Mobilfunkmasten. Seit 2009 war er als Vorstandsmitglied für einen mittelständischen privaten Mobilfunkmastbetreiber tätig. Zuvor war er Vorstandsmitglied der Ideal-Gruppe.

Mit dem Wechsel in der Geschäftsführung will das Emissionshaus Sworn Capital auch den veränderten gesetzlichen Regelungen Rechnung tragen. Durch den neu geschaffenen Paragrafen 34f habe sich der Vertrieb geschlossener Fonds verändert und zudem stelle das AIFM-Umsetzungsgesetzt höhere Anforderungen an die Emissionshäuser und das Management.

Mehr zum Thema
Sworn startet zweiten Infrastrukturfonds