Online-Anlageplattform Quirion

Frauen greifen mutig zu Aktien

//
Zwei Drittel der Anleger bei der Online-Anlageplattform Quirion einen Aktienanteil von 50 bis 70 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die Anlageplattform der Quirin Bank, die ihre Depots auswertete. Jeder fünfte Quirion-Anleger hat ein ausgewogenes Depot mit jeweils einer Hälfte Anleihen und einer Hälfte Aktien.

Vor allem Frauen sind dabei Aktienfans – hier haben 55 Prozent einen Aktienanteil von 60 bis 100 Prozent. Bei den Männern greifen etwa 5 Prozent weniger zu dieser Anlageklasse. Dabei sind aber auch jüngere Anleger wagemutiger. So haben 30 bis 39-Jährigen am meisten Aktien im Depot. 62 Prozent der Anleger in dieser Altersgruppe haben ihren Aktienanteil auf zwischen 60 und 100 Prozent hochgefahren.