Online nutzbar BCA bietet Vermögensverwaltung digital an

Frank Ulbricht sitzt im Vorstand der BCA und der Bank für Vermögen gleichermaßen | © BCA

Frank Ulbricht sitzt im Vorstand der BCA und der Bank für Vermögen gleichermaßen Foto: BCA

Finanzmakler können ab sofort die fondsgebundene Vermögensverwaltung der Bank für Vermögen (BfV) als digitale Version in die eigene Internet-Seite einbauen. Anleger können damit online und ohne Unterschrift einsteigen. Auch die gesetzlich vorgeschriebene Ausweiskontrolle soll übers Netz laufen. An den Provisionssätzen für den Makler soll nichts ändern. Dazu bemerkt BCA-Vorstand Frank Ulbricht: „Die neue Online-Lösung soll das bestehende Geschäftsmodell eines Maklers stärken und es nicht kannibalisieren.“

Vermittler, die schon eigene Vermögensverwaltungen oder andere entsprechende Produkte laufen haben, können die als White-Label-Version ebenfalls online be- und vertreiben. Vorausgesetzt, die BfV stimmt dem zu.

Die BfV gehört zur Unternehmensgruppe des Maklerpools BCA. Die fondsgebundene Vermögensverwaltung existiert seit nicht ganz sieben Jahren und trägt den Namen Private Investing.